Coronavirus-Informationen
Während der Covid-19-Pandemie ist unser E-Shop in Betrieb und wir versenden Waren in die Europäische Union.
Um die Verbreitung von Coronavirus zu stoppen, bedienen wir unsere Kunden nur aus der Ferne. Unser Laden in Polen ist für Kunden geschlossen. Mehr Informationen: Coronavirus-Informationen
Über 25 000 Produkte
{{ aa_name() }}

Smart Home Lampen

Smart Homes sind die Zukunft, daran besteht kein Zweifel. Immer mehr uns bekannte Produkte, wie Kühlschrank oder Fernseher, kommen in der smart-Version auf den Markt. Diese Technologie umfasste auch die Beleuchtung.

Smart-Home-Lampen

Intelligente Lampen können in ein Smart Home-System integriert werden. Ein Beispiel kann der sogenannte ZigBee-Standard sein. Sie können die Beleuchtung von jedem Ort aus steuern, an dem Sie sich befinden mit einer praktischen Anwendung, die auf einem Mobiltelefon oder Tablet installiert ist. Wir brauchen nur eine Lampe mit einem Smart-Home-System und einer HUE-Brücke. Die Anwendung wird kostenlos im App Store heruntergeladen. Die meisten intelligenten Lampen haben auch sogenannte Dimmer. Dank ihnen brauchen wir das HUE-System nicht. Oft sind in der Fabrik verschiedene Beleuchtungsszenarien installiert, was sie nicht daran hindert, ihre eigenen zu erstellen.

Intelligente Beleuchtung

Die Wahl der intelligenten Beleuchtung sollte sich nach den Arten der Räume richten, in denen wir sie benötigen. Man sollte nicht für alle Arten von Innenräumen eine einheitliche Beleuchtung verwenden. Dies endet normalerweise mit einem Mangel an wünschenswerten Effekten und hohen Stromrechnungen. Dank intelligenter Beleuchtung können wir die Helligkeit sogar einzelner Lampen anpassen, was sich erheblich auf den Stromverbrauch auswirkt.

Wenn es um intelligente Beleuchtung geht, müssen wir auch die LED-Technologie erwähnen, die die Grundlage moderner Lichtquellen darstellt. Die Essenz dieser Integration ist die Halbleiternatur von LEDs, die mit elektronischen Steuersystemen kompatibel sind. In Verbindung mit dem Internet und Bewegungssensoren erhalten wir viele Konfigurationsmöglichkeiten. Derzeit können wir nicht nur mit dem Abdunkeln und Aufhellen experimentieren, sondern auch die Farbe des Lichts von kühl nach dunkler ändern. Es ist sogar möglich, die Intensität und Farbe des Lichts unter dem Einfluss von Musik zu ändern.

Smart Home Lampen

Sicherlich wird eine große Gruppe von Menschen intelligente Beleuchtung als unnötige technologische Neuheit betrachten, die bald spurlos vergehen wird. Es ist möglich, dass sie ihre Meinung schnell ändern und wissen, dass es einen nachgewiesenen Zusammenhang zwischen Licht und unserem Wohlbefinden gibt. Zum Beispiel gibt weißes Licht Kraft und Energie, regt die Kreativität an und motiviert Sie das Bett zu verlassen. Perfekt für den Morgen, an dem wir eine starke Injektion positiver Energie benötigen. Am Abend wäre die gleiche Art von Licht unerwünscht. Es ist schwer, sich eine andere Lösung als eine intelligente Beleuchtung vorzustellen, die uns hilft, aus dieser Sackgasse im Schlafzimmer herauszukommen.

Ein weiterer Komfort, den die Beleuchtungssteuerung bietet, ist das Wohnzimmer. Nehmen wir an, wir sehen einen Film, in dem die Szene eines wehenden blauen Meeres erscheint. Mit Hilfe spezieller HUE-Lampen können wir gleichzeitig ein blaues, beruhigendes Licht um uns herum erzeugen. Bei dynamischen Szenen und plötzlichen Explosionen vibriert das Licht rot oder orange. Für Heimkinofans ist dieser Effekt besonders zu empfehlen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass intelligentes Licht zusammen mit einer Reihe anderer Technologien eine Zukunft darstellt, in der wir unsere häusliche Abgeschiedenheit vollständig umgestalten können, damit es sich an alle von uns gestellten Anforderungen und Bedingungen anpasst.

Lunares Baumwollmasken
Smart Home Lampen