Coronavirus-Informationen
Während der Covid-19-Pandemie ist unser E-Shop in Betrieb und wir versenden Waren in die Europäische Union.
Um die Verbreitung von Coronavirus zu stoppen, bedienen wir unsere Kunden nur aus der Ferne. Unser Laden in Polen ist für Kunden geschlossen. Mehr Informationen: Coronavirus-Informationen
Über 26 000 Produkte
{{ aa_name() }}

Lunares Baumwollmasken

Mögliche Probleme bei der Installation von Gartenkugeln

Leichte Kugeln sind fantastische Dekorationen, die Ihren Garten wie ein Märchen aussehen lassen. Auf dem Markt sind Solar- und traditionelle Bälle erhältlich, die an das Kabel angeschlossen sind und den Zugang zu Elektrizität ermöglichen. Obwohl eine solche Gartenbeleuchtung originell ist und immer beliebter wird, kann ihre Montage schwierig sein. Wir zeigen mögliche Probleme auf, die bei der Installation dieses Lampentyps auftreten können.

Installation

Je nach Modell kann die Lichtkugel auf zwei Arten montiert werden:

  • durch Verschrauben mit einem stabilen Fundament oder
  • durch Anschrauben an ein im Boden vergrabenes Röhrchen (ca. 50 cm).

Bei beiden Lampentypen muss zur Montage ein Loch gegraben werden. Auf diese Weise schaffen wir einen Platz für ein stabiles Fundament, das dann mit einem Lichtball zusammengesetzt wird. Denken Sie daran, dass die Stiftung:

  • ragte ein Minimum über die Bodenoberfläche
  • hatte ein Loch für das Kabel gebohrt werden.

An die Stromversorgung anschließen

Leichte Bälle können einen Standardschalter haben, dank dem Ihr gesamter Garten im Handumdrehen leuchtet. Es ist auch möglich, Dämmerungssensoren anzubringen - damit die Lampen bei Dunkelheit spontan aufleuchten - oder Bewegungssensoren, die die Bälle aktivieren, wenn sich jemand in der Nähe befindet.

In einer Situation, in der der Garten, in dem Sie bereits eine 230-V-Installation durchgeführt haben, einfacher ist, sind die Anzahl der verwendeten Lampen und die Leistung der verwendeten Glühlampen unbegrenzt. Wenn Sie keine solche Installation haben, müssen Sie das Elektrokabel zur Kugel ziehen.

Set Gartenbälle

Beleuchtungsort

Bei der Planung der Aufstellung von Lichtbällen im Garten ist darauf zu achten, dass keine Geräte durch Vandalen gestohlen oder zerstört werden.

Sicherheit

Vergessen Sie bei der Montage der Lichtkugeln nicht die Sicherheitsregeln:

  • Unterirdisch verdeckte Kabel sollten nicht zu nahe an großen Bäumen mit einem stark gewachsenen Wurzelsystem entlang von Fundamenten verlaufen und nicht näher als ca. 80 cm von Wasserleitungen entfernt;
  • Stellen Sie die Lampen nicht in Auen, damit das Wasser die Geräte nicht von unten überflutet - insbesondere bei Bällen mit einer Leuchte mit einem IP 44-Koeffizienten.

Gartendraht

Die Kraft der Glühbirne und ihre Farbe

Die entsprechende Leistung der Glühlampen muss berücksichtigt werden. Zu schwach leuchtet die Umgebung möglicherweise nicht so aus, wie Sie möchten. Achten Sie bei der Auswahl der Lampen auf die Farbe des von ihnen abgegebenen Lichts. Auf dem Markt sind heiße, kalte und RGB-LEDs erhältlich. Wir empfehlen LED-Lampen, mit denen Sie jede Farbe Ihrer Wahl einstellen können. Sie sind auch energiesparend und haben eine sehr lange Lebensdauer.

Das Problem bei der Wahl der Leistung von Glühbirnen tritt bei Solarlampen, die mit Solarenergie betrieben werden, nicht auf - meist sind LED-RGB-Module eingebaut.

Ballgröße

Denken Sie bei der Auswahl der perfekten Lichtkugeln für den Garten an die richtige Größe. In unserem Angebot finden Sie Lampen mit den Durchmessern 20, 25, 30, 40 und 50 cm. Die Größe der Kugeln kann daher einfach an Ihren Garten angepasst werden. Verwenden Sie beispielsweise größere Lampen in einem großen Raum mit hoher und üppiger Vegetation und schonender in kleineren Gärten, die mit niedrigen Pflanzen bewachsen sind.

LUNA BALL

Vielleicht interessieren Sie sich für Produkte aus diesen Kategorien?

Elektrische Kugelleuchten, Solar Kugelleuchten, Garten dekorative Kugeln

Teile diese Seite