Über 27 000 Produkte
{{ aa_name() }}

Lunares Baumwollmasken

Solarkugeln - Meinungen und Ratschläge

Beleuchten Sonnenkugeln den Garten tagsüber und nachts effektiv? Kann ich darin Glühbirnen austauschen? Wir präsentieren Ihnen Informationen zum Einsatz von Solarkugeln. Wir beraten Sie auch bei der Auswahl der richtigen Beleuchtung, um lange Freude an dem intensiven Licht zu haben!

Einfache Montage und Mobilität

Für den Betrieb von Solarlampen ist keine elektrische Verkabelung erforderlich, und der Garten sollte gründlich renoviert werden. Sie werden mit Sonnenenergie betrieben, was sich auf ihre einfache Montage auswirkt. Es genügt, die Solarkugel auf einem stabilen Fundament im Boden oder auf einem Röhrchen zu montieren. Wenn die Einstellung der Lampen langweilig ist und wir feststellen, dass Sie im Garten etwas ändern können - können die Geräte problemlos an anderer Stelle aufgestellt werden.

Licht kostenlos

Solarkugeln schöpfen Energie aus dem Sonnenlicht. Man kann versucht sein zu sagen, dass - zusätzlich zu den mit dem Kauf von Lampen verbundenen Kosten - die Ausrüstung kostenlos beleuchtet wird! Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass Lampen Zugang zu Sonnenlicht haben und daher aufgeladen werden können. Die Ladezeit des Akkus beträgt ca. 8 Stunden. Abhängig von der Intensität des Sonnenlichts, der Trübung und der Sauberkeit des Lampenschirms. Es lohnt sich, die Oberfläche der Solarkugeln ** von Zeit zu Zeit zu reinigen, damit diese schneller aufgeladen werden können. Lampen funktionieren auch im Winter und können Temperaturen von bis zu -15 ° C standhalten. Blaue
Solarlampe

Unterschiedliche Größen

Gartenkugeln gibt es in verschiedenen Größen: 20, 25, 30, 40 und 50 cm Durchmesser. Diese Vielfalt macht es einfach, die Umgebung an die richtige Lampengröße anzupassen. Für große Gärten mit üppiger Vegetation empfehlen wir Bälle mit einem größeren Durchmesser. In kleineren Gärten mit kleinen Pflanzen funktionieren kleinere Lampen besser.

Instandhaltung

Während bei Solarlampen keine Stromquelle benötigt wird, müssen Sie sich für Lichtkugeln entscheiden, an die Sie sich erinnern müssen.

Solarkugeln haben meist eingebaute LED-Module mit geringer Leistung. Wenn wir nach einiger Zeit feststellen, dass die Lampen nicht mehr so stark leuchten wie zuvor, können die Lampen leider nicht ausgetauscht werden, wie bei Elektrokugeln, die eine E27-Fassung für eine normale LED-Lampe haben. Zum Beispiel gibt es LED-Lampen, die herkömmlichen 100-W-Lampen entsprechen. Wenn der Garten intensives Licht benötigt, ersetzen Sie einfach die Glühbirne durch eine stärkere, die einen größeren Bereich beleuchtet. Glücklicherweise treten LED-Ausfälle sehr selten auf, sie gelten sogar als langlebig, da ihre Lebensdauer im Durchschnitt bis zu 50.000 Stunden Licht beträgt!

RGB-Birne

Zeit der Beleuchtung

Solarkugeln können die Umgebung effektiv beleuchten, benötigen jedoch Zugang zum Sonnenlicht. Sie arbeiten nur nachts, weil sie tagsüber aufladen müssen. Wenn wir auch tagsüber eine Beleuchtung für den Garten benötigen, sind Solarlampen nicht die beste Wahl. Elektrische Bälle ermöglichen wiederum die Verwendung von Licht unabhängig von der Tages- oder Nachtzeit. Sonneneinstrahlung hat keinen Einfluss auf die Beleuchtungsstärke von elektrischen Lampen - nach einem wolkigen Tag müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass die elektrischen Kugeln nachts weniger hell werden.

Vielleicht interessieren Sie sich für Produkte aus diesen Kategorien?

Solar Kugelleuchten

Teile diese Seite